Defrag: Partitionen vs. Geschw.zonen

Professional / Workstation / Server Edition
Antworten
pereh
Beiträge: 8
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 16:38

Defrag: Partitionen vs. Geschw.zonen

Beitrag von pereh » Sa 29. Sep 2018, 19:51

Hallo,

welche dieser beiden Möglichkeiten ist bzgl. Lebensdauer von SSD/HDD und Zugriffszeit vorzuziehen (Benutzung Defrag v22)?

1. Aufteilung des Bereiches in separate Partitionen für Programme und Daten und defragmentieren mit der jew. am besten geeigneten Methode je Partition

2. den gesamten Bereich der SSD/HDD in Geschwindigkeitszonen aufteilen und defragmentieren (Methode SOLID)?

Vielen Dank.

Edit: laut Handbuch ist die Nutzung von Geschw. zonen bei SSDs nicht geeignet; die Frage gilt also nur für HDD.

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 719
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Defrag: Partitionen vs. Geschw.zonen

Beitrag von Brigitte (O&O) » Fr 5. Okt 2018, 08:58

Guten Tag,

SOLID kann für HDD's und SSD's angewendet werden. Eine Nutzung von SOLID ist aber nur möglich wenn die Geschwindigkeitszonen deaktiviert sind. Empfehlungen zur Wahl der Defragmentierungsmethode finden Sie hier:

https://docs.oo-software.com/de/oodefra ... agen-ood22
Brigitte (O&O)

Antworten