Solid Defragmentierung

Professional / Workstation / Server Edition
Antworten
HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » Fr 28. Sep 2018, 13:03

Wie oft sollte man SSD mit Solid Defragmethode Defragmentieren?
Macht Solid Defrag bei Mechanische HDDs Festplatten sinn? Oder ist bei HDDs die anderen Defragmethoden besser als Solid?
Macht Solid Defrag Methode nur bei SSDs sinn?
Ich wüsste nicht das man bei Mechanische Festplatte Solid nehmen sollte oder gibt Vorteile zu anderen Methoden?

Was ist unterschied Steahlt Space , Zonen Optimize Methoden im Vergleich zu Solid?

Ist es gut die SSD nach Solid Defrag noch mit Trim zu Opimieren?
Es wäre gut bei neuen Updates das nach Soild Defrag automatisch noch Trim Optimierung ausgeführt wird.

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 822
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von Brigitte (O&O) » Fr 5. Okt 2018, 09:05

Guten Tag,

Antworten zu Ihren sehr allgemein gehaltenen Fragen finden Sie im Handbuch zu O&O Defrag 22:

https://docs.oo-software.com/de/oodefra ... agen-ood22

Sowie zu SOLID in unserem Blog:

https://blog.oo-software.com/de/neu-oo- ... id-methode
Brigitte (O&O)

HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » Mi 8. Mai 2019, 16:59

Im anderen Forum wird diesem Thread diskutiert ob es sinnvoll ist SSD zu Defragmentieren oder nicht.
http://www.winfuture-forum.de/index.php ... pic=219544
Die meinen das selbt SOLID von O&O Defrag22 auch nicht bringt, die SSD kaputt macht, das man SSD auch nicht mit SOLID von O&O Defrag 22 Defragmetieren sollte.

Meint ihr bei O&O das es wirklich sinn macht Defrag methode für SSD anzubieten? Sollte nicht besser in neuen Updates oder Version von O&O Defrag SOLID wieder rausgenommen werden?
Lest ganzen Thread durch http://www.winfuture-forum.de/index.php ... pic=219544

HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » Fr 13. Sep 2019, 18:10

Macht die SOLID Defrag nicht die SSD kaputt?

HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » Sa 21. Sep 2019, 17:13

Ist es sinnvoll eine SSD zu Defragmentieren und das mit O&O SOLID? Macht SOLID nicht die SSD kaputt oder nicht?
Auch wenn SOLID ausgeführt ist, beginnt Schreiben und Lesen, macht es wärend es die SSD mit SOLID Optimiert nicht die SSD kaputt weil SSD sind begrenzt bei Schreiben und Lese zyklen.
Verkürzt sich nicht die lebensdauer der SSD wenn man SOLID ausführt, weil SOLID zugriffe auf SSD hat?

Bringt es wirklich was überhaupt die SSD mit SOLID zu Optimieren wird wirklich schneller?

HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » Do 26. Sep 2019, 09:20

Das ist wirklich eine sehr wichtige frage ob SOLID bei neuen O&O Defrag V22 V23 oder neuer wirklich nicht die SSD kaputt macht ich meine die Lebensdauer verkürzt?
SSDs haben beschrängte Schreib und Lese zkylen, SOLID hat zugriff auf die SSD beim Schreiben und lesen, schon bei diesem durchgang geht schreib und lesen zyklen weg.

Sollte man wirklich bei SSDs das SOLID anwenden?
Wurde das bei euch in der Firma O&O ausführlich getestet das SOLID die SSDs nicht kaputt macht und lebensdauer verkürzt, und das SOLID wirklich aus der SSD noch mehr leistung und lebensdauer rausholt?

Ich lese im Internet überhall mal sollte niemals SSDs Defragmentieren.

Ich bitte wirklich um Antwort um die wichtigen fragen SOLID und SSDs danke.

Benutzeravatar
surfer61
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 13:44

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von surfer61 » Sa 28. Sep 2019, 15:53

Ein bisschen mehr Infos und ehrliche Antworten würden mich auch interessieren, als der gegebene Hinweis auf das Handbuch. Aktuellste Erfahrungen müssten ja erst einmal im Handbuch Eingang finden.
Windows 10 pro 64bit / O&O DiskImage 14

oduka
Beiträge: 23
Registriert: Fr 8. Feb 2019, 02:46

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von oduka » Mo 21. Okt 2019, 04:47

Ich würde es nach größeren Installationen, oder Deinstallationen anwenden, ansonsten vielleicht 2x im Monat, je nach Benutzung des PC auch 1x in der Woche, damit alles wieder zusammengefügt wird. Jeden Tag empfände ich bei SSD`s im Homebereich als sinnlos und tatsächlich als zu belastend. Moderne SSD sind zwar recht robust, aber man muss es ja nicht übertreiben.

P.H.S.
Beiträge: 6
Registriert: Di 4. Aug 2020, 08:05

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von P.H.S. » Fr 7. Aug 2020, 09:01

Es ist doch erstaunlich, dass O&O keine Angaben darüber macht, wie Defrag Pro und Windows 10 zusammenarbeiten oder nicht.
Man hat das Gefühl, dass Defrag nunmehr den falschen Namen trägt. O&O sollte klar darstellen, was Defrag genau mit SSD's macht und wie es mit Windows 10 interagiert. So sollte Defrag Pro auf z.B. DiskOpt Pro umgetauft werden, wobei HDD's wie gehabt defragmentiert werden (mit einer Warnung re. benötigte Restkapazität auf den HDD) und SSD's sachgemäss optimiert werden (Trim, alignment in sinnvollen Abständen) und eben nicht defragmentiert.
Bei der Option "automatischen Start vom Program vor dem Windows-boot (weisser Text auf schwarzem Bildschirm-Hintergrund) darf eben nicht "Defragmentierung" stehen wenn von einem SSD gebootet wird.
Abgesehen davon muss O&O nachweisen, dass ein künftiges "DiskOpt Pro" (hier mit "Solid"-Methoden) einen Mehrwert gegenüber dem SSD-Management von Windows 10 erzeugt.
Das Ganze ist eine Frage der Glaubwürdigkeit. Diese wurde durch O&O's Festhalten am Begriff "Defragmentierung" angesichts der SSD-Welle angekratzt, da dieser Begriff antinomisch zu SSD's ist. Eine semantische Frage ...
Ich benutzte Defrag, stets die neueste Version, seit den 90er Jahren auf einem dutzend PC's. Nun ist bis auf weiteres Schluss damit. Und angesichts des einhergehenden Vertrauensverlustes wird Disk-Image durch Acronis True Image ersetzt :twisted:

oduka
Beiträge: 23
Registriert: Fr 8. Feb 2019, 02:46

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von oduka » Mo 17. Aug 2020, 01:28

Update: Ich habe mir nun angewöhnt, Laufwerk C: als SSD hauptsächlich mit Solid Quick ab und an zu defragmentieren. Und nur bei größeren Installationen oder Deinstallationen Solid Complete zu benutzen.
Alle Partitionen, , wie D: oder externe Laufwerke, kann man aber ruhig mit anderen Methoden ( Solid Complete, oder gar OPTIMIZE defragmentieren, da dort keine großen Veränderungen stattfinden. Danach nur ab und zu nachfragmentieren. Wichtig ist , das man die jeweils gewählte Methode möglichst beibehält, sonst werden die Daten unnötigerweise immer wieder neu angeordnet.

Strela_999
Beiträge: 8
Registriert: So 30. Aug 2020, 11:34

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von Strela_999 » So 30. Aug 2020, 19:11

Ich habe immer gehört und gelest, dass es nicht nützlich ist, einen SSD zu defragmentieren. Die letztesten HDD können auch defragmentation-frei ohne Problemen funktionieren!

HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » Fr 9. Okt 2020, 11:57

O&O hat SOLID seit Defrag Version 22, wurde SOLID immer weiter verbessert?
Ist bei Defrag Version 23 SOLID besser geworden? Und ist bei Defrag Version24 SOLID noch besser geworden?
Hoffendlich wird SOLID immer weiter besser.

HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » Di 24. Nov 2020, 16:04

Ihr bei O&O verbessert immer weiter das gesamte Programm Defrag, und SOLID.

HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » So 20. Dez 2020, 18:11

Macht SOLID wirklich nicht die SSD kaputt, verkürzt es die SSD lebendauer???
Auch SOLID ist zugriff das neu anordnen der Daten macht Schreibvorgänge.
SOLID / Complete braucht viel zu lange das wird bestimmt viele Schreibvorgänge gemacht das verkürzt doch die Lebendauer der SSD? Oder ist es nicht so?
Macht SOLID keine Schreibvorgänge das die Lebensdauer verkürzt?

CodySlay
Beiträge: 1
Registriert: Sa 27. Feb 2021, 20:39

Re: Solidfragmentation defragmentation

Beitrag von CodySlay » Sa 27. Feb 2021, 20:56

HSSTGM hat geschrieben:
So 20. Dez 2020, 18:11
Macht SOLID wirklich nicht die SSD kaputt, verkürzt es die SSD lebendauer???
Short answer : no, it doesn't break your SSD.
Long answer : weather it will have a negative impact on your SSD lifespan depends on your daily writes on that unit. The SOLID defrag method will add some writes on top of it (albeit much less writes operation compared to other defrag methods, that the point of SOLID).

Auch SOLID ist zugriff das neu anordnen der Daten macht Schreibvorgänge.
Sorry but the translation is lacking here.
SOLID / Complete braucht viel zu lange das wird bestimmt viele Schreibvorgänge gemacht das verkürzt doch die Lebendauer der SSD? Oder ist es nicht so?
Macht SOLID keine Schreibvorgänge das die Lebensdauer verkürzt?
Short answer: not significantly.
Long answer: except what I've said previously, it depends on what your definition of lifespan.
If you mean the lifespan that the manufacturer specifies in the warranty of your SSD unit then SOLID shouldn't harm it.
If you mean the max lifespan that your daily usage allows for your SSD unit then SOLID would shorten that by an insignificant margin
---> eg: I do 20 GB/day NAND writes which estimates my SSD lifespan to 20 years, if I were to run SOLID on a weekly basis (forced with no fragmentation threshold) would rise my writes by 2-5 GB/day which will shorten my expected lifespan by a couple of years tops.

HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » So 13. Jun 2021, 13:14

Macht SOLID wirklich nicht die SSD kaputt, verkürzt es die SSD lebendauer???
Auch SOLID ist zugriff das neu anordnen der Daten macht Schreibvorgänge.
SOLID / Complete braucht viel zu lange das wird bestimmt viele Schreibvorgänge gemacht das verkürzt doch die Lebendauer der SSD? Oder ist es nicht so?
Macht SOLID keine Schreibvorgänge das die Lebensdauer verkürzt?

HSSTGM
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Okt 2012, 21:16

Re: Solid Defragmentierung

Beitrag von HSSTGM » Do 17. Jun 2021, 15:59

Die Firma O&O bitte Solid in nächsten Versionen deutlich verbessern danke.

Antworten