Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Professional / Workstation / Server Edition
Antworten
TinoH
Beiträge: 8
Registriert: So 17. Aug 2014, 10:51

Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von TinoH » Di 19. Aug 2014, 17:21

Entsprechend dieser Vorlage:

viewtopic.php?f=26&t=865

habe ich versucht, auch als Standardbenutzer Defrag zu starten. Es funktioniert aber nicht. Die Überprüfung der Registry ergab, dass der entsprechende Schlüssel >>NoRestrictTCPAccess << eingetragen ist. (Wert = 1)

Gibt es noch die Möglichkeit über die >>Lokale Sicherheitsrichtlinie<< dem Standardbenutzer die Rechte zuzuweisen. Z.B.: >>Durchführen von Volumewartungsaufgaben<< ?

Ich kann mir kaum vorstellen, dass es am 64 Bit System mit dem OS WIN 7 Prof. liegt.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 758
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von Martin (O&O) » Mi 20. Aug 2014, 08:04

Hallo TinoH,

Sollten Sie inzwischen die Version 17.5 verwenden dann müssen Sie den folgenden Key nutzen:
http://www3.oo-software.com/support/pro ... d_User.zip

Martin (O&O)

TinoH
Beiträge: 8
Registriert: So 17. Aug 2014, 10:51

Re: Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von TinoH » Mi 20. Aug 2014, 15:24

Hallo Martin,

der Eintrag lässt sich problemlos importieren und ist auch vorhanden..
Der neu hinzugekommene Schlüssel:
"NoRestrictTCPAccessSameSubnet"
verschwindet aber sobald ich den >>Dienst<< O&O Defrag neu starte.
Reg_Eiintrag.PNG
Reg_Eiintrag.PNG (7.92 KiB) 5055 mal betrachtet

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 758
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von Martin (O&O) » Do 21. Aug 2014, 10:15

Hallo TinoH,

das stellt zunächst kein Problem dar, solange der Key "NoRestrictTCPAccess"=dword:00000001 gesetzt bleibt.

Was passiert denn genau wenn O&O Defrag mit dem Standardbenutzer geöffnet wird?
Kommt eine Fehlermeldung? Kommt diese beim administrativem Benutzer hingegen nicht?

Martin (O&O)

TinoH
Beiträge: 8
Registriert: So 17. Aug 2014, 10:51

Re: Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von TinoH » Do 21. Aug 2014, 10:34

Wenn ich als Standarduser das Programm starte gibt keine Fehlermeldung. Es wird das Administrator Passwort abgefragt.
Nach Eingabe startet das Programm. Das war aber vorher schon so.

Der "NoRestrictTCPAccess" Eintrag hat daran nichts geändert

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 758
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von Martin (O&O) » Do 21. Aug 2014, 11:19

Hallo,

der Eintrag "NoRestrictTCPAccess" ist da damit O&O Defrag überhaupt geöffnet werden kann.

Die Abfrage nach dem Passwort kommt vermutlich direkt von Windows bzw. der UAC.
Verstehe ich Sie richtig dass nach Eingabe des Passworts das Programm ordnungsgemäß funktioniert?

Martin (O&O)

TinoH
Beiträge: 8
Registriert: So 17. Aug 2014, 10:51

Re: Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von TinoH » Do 21. Aug 2014, 11:52

Das kann nicht sein, denn ohne den "NoRestrictTCPAccess" Eintrag kann ich als Standarduser das Programm starten wenn ich bei der Abfrage (Windows) das Administrator Passwort eingebe.
Deshalb habe ich ja auch eingangs die Frage gestellt ob in der >>Lokalen Sicherheitsrichtlinie<< die Nutzerrechte erweitert werden müssen.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 758
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von Martin (O&O) » Do 21. Aug 2014, 14:39

Hallo,

können Sie O&O Defrag als Standardnutzer (nach Eingabe) des Passworts ohne "NoRestrictTCPAccess" Key denn öffnen und ohne jegliche Fehlermeldung benutzen?
Und nochmal die Frage: Verstehe ich Sie richtig dass nach Eingabe des Passworts das Programm ordnungsgemäß funktioniert?

Martin (O&O)

TinoH
Beiträge: 8
Registriert: So 17. Aug 2014, 10:51

Re: Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von TinoH » Do 21. Aug 2014, 15:44

Hallo
1) Ja unter WIN 7 (64) Prof. kann ich O&O Defrag als Standardnutzer ohne >NoRestrictTCPAccess< nutzen wenn ich das Admin Passwort eingebe.
2) Dann funktioniert das Programm einwandfrei – so als hätte ich mich als Admin angemeldet.

Der Sinn meines Unterfangens liegt aber darin, dass der Standarduser ohne Administratorrechte das Programm nutzen kann.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 758
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Defrag Start als Standardbenutzer nicht möglich

Beitrag von Martin (O&O) » Fr 22. Aug 2014, 09:37

Hallo,

der Eintrag "NoRestrictTCPAccess" erlaubt es "Defragseitig" die Benutzung durch nicht-Admins, modifiziert aber nicht das Verhalten Ihres Windowssystem, welches wiederum für die Passwortabfrage verantwortlich ist. Diese kommt direkt vom Windowssystem, bzw. der Benutzerkontensteuerung (UAC).

Hierzu noch ein Hinweis: Der Dienst von O&O Defrag ist trotzdem aktiv und führt die mit einem Adminkonto bzw. nach der Passwortabfrage hinterlegten Aktionen.

Martin (O&O)

Antworten