HELP - Imagebackup booted nicht

Professional / Workstation / Server Edition
Antworten
Grandma
Beiträge: 2
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 06:58

HELP - Imagebackup booted nicht

Beitrag von Grandma » Sa 16. Jun 2018, 07:27

Hallo alle

Brauche dringend Hilfe:

1) Habe mit Diskimage 12 ein Image-Backup (in EFI-Modus) von meiner Windows 10 Festplatte erstellt.
2) Habe wegen Windows-Problemen mein Image-Backup (Sicherungxxxx.omg) mit Recovery-Disk (in EFI-Modus) wieder hergestellt. Alles OK
Für die Recovery habe ich angegeben, dass die Ziel-Festplatte (C:) komplett gelöscht und überschrieben wird.
3) Kann aber nach der Recovery die C: Festplatte nicht booten! Scheinbar fehlt die Bootfähigkeit. In Diskimage (auf Recovery Disk) sehe ich, dass die Dateien auf C: alle scheinbar vollständig übertragen wurden. Die C: -Platte lässt sich aber trotzdem nicht booten.

Wie kann ich jetzt meine EFI-Festplatte nachträglich bootfähig machen? Weiß jemand wie das Problem gelöst werden kann?

P.S. Diskimage 12 und Recovery Disk haben dieselbe Versions- und BuildNr.!

herzlich
Robert

Grandma
Beiträge: 2
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 06:58

Re: HELP - Imagebackup booted nicht

Beitrag von Grandma » Sa 16. Jun 2018, 09:53

Problem gelöst :D

Habe Windows 10 neu installiert und dann mit der Recoverydisk in BIOS-Modus den Restore der UEFI-Imagedatei gestartet. Wichtig ist aber, dass man nur die <Basic Data Partion C:> wieder herstellt. Auf dem Ziellaufwerk auch nur die <Data Partion C:> anwählt.


Nach der Übertragung bootet Windows korrekt und die alte komplette Windows-Einrichtung ist wieder da! :!: :!:

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 744
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: HELP - Imagebackup booted nicht

Beitrag von Martin (O&O) » Mo 18. Jun 2018, 10:32

Danke für die Info!

Antworten