Panik-Modus

Antworten
44one
Beiträge: 1
Registriert: Do 18. Aug 2022, 06:25

Panik-Modus

Beitrag von 44one » Do 18. Aug 2022, 06:34

Guten Morgen, ich nutze Safe-Erase schon relativ lange. Lange ist auch ein gutes Stichwort, denn die Bereinigung dauert einfach ewig. Auch wenn das sicher der jeweiligen Löschmethode geschuldet ist, wünsche ich mir ein bisschen mehr Praxisnähe:
Ich vermisse eine Methode, bei der nicht die Reihenfolge der abgespeicherten Informationen auf der Festplatte eine Rolle spielt, sondern deren Bedeutung für den Benutzer. Sprich, zu Programmen gehörige Dateien (ob jetzt log Dateien oder gelöschte vorhergehende Versionen) werden hinten angestellt. Zunächst werden die typischen privaten Dateien gelöscht. Office - Dokumente, Bilder, Cache von Browsern usw. Und vielleicht geht das System dafür in einen Boot Modus, damit mehr System-Ressourcen zur Verfügung stehen.

Das müsste doch möglich sein, oder?

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 925
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Panik-Modus

Beitrag von Brigitte (O&O) » Di 23. Aug 2022, 09:53

Hallo,

wir haben Ihr Feedback an unsere Entwicklungsabteilung weitergeleitet.
Brigitte (O&O)

Antworten