SafeErase V.18 Pro Windows Bootmenü

Antworten
Headcrash
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Jun 2023, 16:41

SafeErase V.18 Pro Windows Bootmenü

Beitrag von Headcrash » Sa 3. Jun 2023, 15:47

Moin,

ich habe ein kleines Problem. Ich habe mir mal nach langer Zeit eine neue Version von SafeErase gekauft.
Soweit so gut.

Nur habe ich jetzt das Problem, das die Software in den Windows Bootmanager eingetragen hat. Das ist ja nicht so schlimm. Nur bootet er immer mit der SafeErase Software und ich kann es auch nicht umändern.

Gibt es eine Möglichkeit das zu deaktivieren/ändern das er immer mit Windows bootet?

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

Gruß

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: SafeErase V.18 Pro Windows Bootmenü

Beitrag von Brigitte (O&O) » Mo 5. Jun 2023, 15:43

Hallo,

Sie haben offensichtlich irgendwann einmal das Löschen des gesamten Rechners (TotalErase) aktiviert. Dadurch wird in die Rettungsumgebung von Windows O&O SafeErase integriert, damit nach dem Neustart des Rechners der Löschvorgang durchgeführt werden kann. Beim nächsten Reboot des Rechners wird dann normalerweise der komplette Rechner sicher gelöscht. Ein Abbruch ist jedoch noch möglich, allerdings bleibt dann die Integration von O&O SafeErase in der Rettungsumgebung bestehen. Bootet der Rechner aus irgendwelchen Gründen nicht mehr in Windows, passiert das von Ihnen beschriebene. Das normale Booten von Windows wird also vermutlich auch nach der Wiederherstellung der ursprünglichen Bootumgebung nicht funktionieren. Aber zumindest sollten Sie dann auf die Windows Rettungsumgebung uneingeschränkt zugreifen können. Für die Wiederherstellung wird ein Windows 10/11-Installationsmedium benötigt:

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung ("cmd.exe"). Auf Systemroot (z.B. C:\) sollte die Datei "winre-backup.wim" liegen. Geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein:

- Reagentc /disable
- Attrib -s -h -r c:\winre-backup.wim
- Attrib -s -h -r c:\windows\system32\recovery\winre.wim
- Del c:\windows\system32\recovery\winre.wim
- Copy c:\winre-backup.wim c:\windows\system32\recovery\winre.wim
- Reagentc /enable

Booten Sie den Rechner.
Brigitte (O&O)

Headcrash
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Jun 2023, 16:41

Re: SafeErase V.18 Pro Windows Bootmenü

Beitrag von Headcrash » Fr 14. Jul 2023, 11:38

Moin,

entschuldie das ich mich so spät melde, aber im privaten Umfeld hatte ich die letzten Wochen viel um die Ohren.

Nun zum Problem:

diesen Blödsinn mit dem Bootmanager macht die OO Software leider selber. Durch das letzte Upadate hat er mir noch zwei weiter Menu´s eingestellt. Zum Glück hatte damals Frau Google gefragt und diese hat mir dann die Lösung verraten.

[urlhttps://www.netzwelt.de/tutorial/166619-windows ... raege.html][/url]

Kann man die Bootsteuerung verändern und löschen

Frag mich warum OO Soft neubooten will wenn ich eine externe Festplatte löschen will. Bei der Bootfestplatte die im Rechner festeingebaut ist mir das schon klar, aber bei einer Externen Festplatte ? Sorry aber hier haben die Entwickler einwenig die Software verschlechtert als verbessert.

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: SafeErase V.18 Pro Windows Bootmenü

Beitrag von Brigitte (O&O) » Fr 14. Jul 2023, 13:37

Hallo,

danke für Ihr Feedback. Für das sichere Löschen einer externen Festplatte wird nur dann die Bootumgebung benötigt, wenn auf der Festplatte (noch) ein Bootloader vorhanden ist.
Brigitte (O&O)

Headcrash
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Jun 2023, 16:41

Re: SafeErase V.18 Pro Windows Bootmenü

Beitrag von Headcrash » Mo 17. Jul 2023, 12:50

Frage?

Wozu? Die Software sollte doch erkennen, ob es eine externe Festplatte ist und ob von Ihr gebootet wurde. Wenn nicht von Ihr gebootet wurde kann man doch ganz normal löschen wenn nicht sollte eben über den Bootmanager gebootet werden und dann gelöscht werden.

Als Nachtrag für die Entwickler: Die Software sollte als erstes nachfragen ob ein Bootmanager installiert werden darf. Zudem auch informieren und fragen an welcher Stelle er im Bootmenü stehen soll. Dann kann man sich da besser drauf einstellen.

Gruß

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: SafeErase V.18 Pro Windows Bootmenü

Beitrag von Brigitte (O&O) » Mo 17. Jul 2023, 15:05

Hallo,

vielen Dank für Ihr Feedback.
Brigitte (O&O)

Antworten