Wo ist TRIM geblieben und wer ist eigentlich SolidErase? (DE)

Antworten
Benutzeravatar
Nelja (O&O)
Beiträge: 46
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 14:15

Wo ist TRIM geblieben und wer ist eigentlich SolidErase? (DE)

Beitrag von Nelja (O&O) » Mo 16. Apr 2018, 08:25

Wo ist TRIM geblieben und wer ist eigentlich SolidErase?

Seit einiger Zeit werden SSDs zunehmend populär. Sie sind schnell und können die Leistung eines Rechners deutlich steigern. Lediglich häufige Schreibzugriffe stellen für SSDs ein Problem dar, deshalb haben wir schon vor langem eine gesonderte Behandlung von SSDs eingeführt.
Das bleibt natürlich auch so, denn die Funktionsweise einer SSD unterscheidet sich so Grundlegend von der einer HDD, dass es nicht sinnvoll ist beide komplett gleich zu behandeln.
Wir haben uns jedoch entschieden vorerst TRIM aus O&O SafeErase herauszunehmen. Es gab einige technische Neuerungen und zusätzlich etablieren sich neue Hersteller für SSDs. Das hat zur Folge, dass TRIM ein sehr vielfältiger Begriff geworden ist. Manche SSDs unterstützen TRIM gar nicht, einige haben abweichende Definitionen und Spezifikationen des TRIM-Befehls. Auch die bekannten Alternativen zu TRIM, wie SecureErase und Sanitize, werden von den Herstellern unterschiedlich definiert, implementiert und verwendet. Wir möchten jedoch gern so viele Hersteller und Typen von SSDs wie möglich unterstützen.
Das hat uns zu der Entscheidung geführt, ein eigenes Feature, genannt SolidErase, zu entwickeln. So können wir deutlich schneller auf Neuerungen reagieren und sind nicht abhängig von der Veröffentlichung der Spezifikationen SSD-eigener Befehle durch die Hersteller. Stellen wir ein Problem fest, mit einem neuen Modell oder einem neuen Hersteller, können wir gezielt nach einer Lösung suchen und diese in unser Feature integrieren.
Die angewendete Methode für SSDs ähnelt der Löschmethode „Überschreiben mit Zufallsdaten“. Diese Methode ist schnell, gründlich und erprobt. Aber, und das ist nicht zu vernachlässigen, sie strapaziert die SSD nicht übermäßig. Es wird nur ein Schreibvorgang ausgeführt und dies sichert eine längere Lebensdauer der SSD im Vergleich zu anderen Methoden.

Antworten