O&O SafeErase 14.2 - Reste von MFT-Löschung bleiben bestehen

Antworten
masterjp
Beiträge: 18
Registriert: So 7. Apr 2019, 16:39

O&O SafeErase 14.2 - Reste von MFT-Löschung bleiben bestehen

Beitrag von masterjp » Mi 5. Jun 2019, 18:44

Ich nutze häufiger die Funktion "Freien Speicher" aus dem Hauptmenü von O&O SafeErase 14.2 (neuste Version).
In meinen Einstellungen habe ich unter Reiter "Erweitert" folgende Schalter aktiviert:

Freier Speicherplatz überschreiben => aus
Tiefenlöschung => aus
Verknüpfung zu alten Dateien löschen => AN

Wenn ich dann über die Schaltfläche "Freier Speicher" die Festplatte lösche, wird ein Ordner mit dem Namen "OOSERUBBERC" im Hauptverzeichnis der Festplatte erzeugt und darin befinden sich diverse OOSERUBBERxx.BIN Dateien, die 1 KB groß sind.

Wenn der besagte Löschvorgang nach einigen Minuten mit der Schaltfläche "Sofort Abbrechen" gestoppt wird, bleibt der besagte Ordner mit den Dateien auf der Festplatte!
O&O-Erase.png
Ich hätte an dieser eigentlich erwartet, dass O&O SafeErase diese unnötigen Datenreste seines Löschvorgangs auch eigenständig entfernt!
In vorigen O&O Versionen 13 oder früher habe ich diese Überreste nicht gesehen.

Ich bitte um Behebung des Fehlers.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 884
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: O&O SafeErase 14.2 - Reste von MFT-Löschung bleiben bestehen

Beitrag von Martin (O&O) » Do 6. Jun 2019, 09:32

Hallo,

vielen Dank für das Feedback. Unsere Entwickler werden das Verhalten bei einem Abbruch analysieren und es anpassen.

Martin (O&O)

Antworten