Windows 8 / access denied

Antworten
Hasenpriester
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Jun 2013, 16:06

Windows 8 / access denied

Beitrag von Hasenpriester » So 16. Jun 2013, 16:21

Nutze SafeErase 5.8.929 welches so ziemlich sämtliche, temporären Benutzerdateien nicht löschen kann. Warum?

Die Dateien liegen alle im AppData-Ordner wo der lokale Benutzer sowieso kompletten Zugriff hat, aber auch wenn man das Programm als Administrator startet und sogar wenn man den PC in den Abgesicherten Modus startet ist ein Löschen nicht möglich. (Zugriff verweigert)

Wechselt man über den Explorer in den Ordner mit den angeblich nicht zu löschenden Dateien kann man diese ohne Umstände von Hand entfernen?! Sogar über die Eingabeaufforderung mit del gibt es keine Probleme.

Liegt es daran das die Ordner (z.B. %AppData%\Microsoft\Windows\Cookies) System Ordner sind? Sollte doch eigentlich nicht das Problem sein oder?

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 613
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Windows 8 / access denied

Beitrag von Brigitte (O&O) » Mo 17. Jun 2013, 12:46

Hallo Hasenpriester,

ein generelles Problem ist uns hier leider nicht bekannt. Bezieht sich das Problem wirklich nur auf Dateien die unter "AppData" liegen? Wenn Sie die Dateien in einen anderen Pfad auf C:\ kopieren können diese also sicher gelöscht werden?

Falls ja, schicken Sie uns bitte den Bericht von O&O SafeErase 5 zur vorgenommenen Löschaktion zusammen mit Ihren Systeminformationen (viewtopic.php?f=65&t=587) an support@oo-software.com und verweisen auf Ihren Forenbeitrag.

Brigitte (O&O)
Brigitte (O&O)

Antworten