Windows Ereignisanzeige

Gesperrt
Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 651
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Windows Ereignisanzeige

Beitrag von Brigitte (O&O) » Mi 27. Nov 2013, 13:17

Die Ereignisanzeige ist ein Bestandteil von Windows, das detaillierte Informationen zu wichtigen Ereignissen auf dem Computer anzeigt. Die Ereignisanzeige kann bei der Behandlung von Problemen und Fehlern bei Windows und anderen Programmen hilfreich sein.

Öffnen Sie die Ereignisanzeige, indem Sie auf die Schaltfläche "Start" klicken, auf "Systemsteuerung" klicken, auf "System und Wartung" klicken, auf "Verwaltung" klicken und dann auf "Ereignisanzeige" doppelklicken. Gerade die Protokolle für "Anwendungen" und "System" können sehr hilfreich sein. Diese lassen sich auch speichern:

Bis Windows XP
Klicken Sie auf Ereignisanzeige -> Anwendungen. Wählen Sie mit der rechten Maustaste "speichern unter" aus und speichern das Protokoll als "Anwendungen.evt" ab.

Wiederholen Sie den Vorgang für Ereignisanzeige -> System und speichern das Protokoll als "System.evt" ab.

Ab Windows Vista
Klicken Sie auf Ereignisanzeige: Windows-Protokolle -> Anwendungen. Wählen Sie mit der rechten Maustaste "Alle Ereignisse speichern" aus und speichern das Protokoll als "Anwendungen.evtx" ab.

Wiederholen Sie den Vorgang für Ereignisanzeige: Windows-Protokolle -> System und speichern das Protokoll als "System.evtx" ab.
Brigitte (O&O)

Gesperrt