Meldung "Zugriff verweigert"

Antworten
Andy43
Beiträge: 1
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 09:20

Meldung "Zugriff verweigert"

Beitrag von Andy43 » Mo 5. Mär 2018, 10:24

In letzter Zeit erhalte ich ab und zu die Meldung "Zugriff verweigert" mit gleichzeitigem Abbruch des Backups.

Die Frage war, warum wird der Zugriff auf eine Datei verweigert?
Die Antwort: Ein anderes Programm bemächtigt sich der Rechte auf diese Datei!

Beim anderen Programm handlet es sich in meinem Fall um das Norton Antivirus-Programm.
Offenbar wird beim Kopieren jede Datei durch Norton überprüft.
Ich habe "alte" Programme (Spiele) installiert, die nach einem Update der Virendefinitionen von Norton als gefährlich eingestuft werden.
Eine eher unbefriedigende Lösung des Problems besteht darin, das Antiviren-Programm währen des Backups auszuschalten.

Erstaunlich ist, dass diese Programme durch einen Virenscan nicht entdeckt werden, erst beim Kopieren gibt es Probleme.
Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht oder kennt O&O eine Lösung?

LG Andy43

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 747
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Meldung "Zugriff verweigert"

Beitrag von Martin (O&O) » Di 6. Mär 2018, 12:42

Hallo,

für den Fall dass der Norton Virenschutz diese Option anbietet, möglicherweise haben Sie dort in der Einstellungen evtl. die Möglichkeit alle von O&O AutoBackup "verarbeiteten" Dateien zu ignorieren. Der Support von Norton kann da bestimmt eine genauere Aussage treffen.

Martin (O&O)

Antworten