Geplante Wartung und Alarmierung

Antworten
Mrb85
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Sep 2023, 06:10

Geplante Wartung und Alarmierung

Beitrag von Mrb85 » Mi 13. Sep 2023, 06:20

Hallo zusammen,

Wir nutzen Syspectr auf einem System von uns. Das System macht täglich (nachts) zu einer gewissen Zeit einen Neustart eines Dienstes über ein paar Minuten. Diese Dienste sind für uns kritisch und werden daher überwacht (maildienst). Jetzt bekommt man täglich immer brav Emails vom Syspectr und man markiert die als gelesen. Das ist jetzt ein Rhythmus der in Fleisch und Blut übergeht. Ich habe jedoch Angst das mir da jetzt wichtige Alarmierung da jetzt nicht auffallen. Kann man den Syspectr sagen das er täglich von zeit x bis zeit y nicht überwachen soll? Im idealfall sogar nur in dieser Zeit die Überwachung für diese Dienste abknippst? Zb den Dienst von syspectr selbst deaktivieren und nach der Wartung wieder aktivieren? Geht das?

Schöne Grüße
Michael

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 1052
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Geplante Wartung und Alarmierung

Beitrag von Brigitte (O&O) » Mi 20. Sep 2023, 15:15

Hallo,

aktuell ist dies leider nicht möglich. Ihre Vorschläge wurden weitergeleitet.
Brigitte (O&O)

Mrb85
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Sep 2023, 06:10

Re: Geplante Wartung und Alarmierung

Beitrag von Mrb85 » Mo 1. Apr 2024, 09:37

das wundert mich das diese Frage / Vorschlag noch nicht genannt wurde, da doch sowas essentiel ist und ein neustart eines Dienstes doch in der Regel häufiger vorkommt. Damit kann man doch Perfekt Fehler vorbeugen. Dieses verhalten wird auch von Banking-Software der Sparkasse (wird hier auch verwendet und ist auch ein Grund dieser Anfrage) verwendet. Auch diverse Branchen-Software macht das.

Muss ich hier immer im Forum nachschauen oder werde ich gesondert darüber informiert? Der Syspecter hat ja kein wirkliches Update bzw NotificationLog der Änderungen.

Antworten