DSGVO AV-Vertrag

Antworten
Chrunchy
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 13:03

DSGVO AV-Vertrag

Beitrag von Chrunchy » Fr 25. Mai 2018, 13:10

Hallo,

muss nicht mit O&O gemäß DSGVO ein AV-Vertrag geschlossen werden?

Insbesondere wenn im Spectr wirklich Systeme von einem Kunden liegen.

Gruß Chrunchy

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 739
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DSGVO AV-Vertrag

Beitrag von Martin (O&O) » Mo 28. Mai 2018, 08:41

Hallo,

unserer Auffassung nach müssen Sie eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung direkt mit Ihren Kunden abschliessen. Wir gelten dabei als Subunternehmer/Subkontraktor.

Diese Angaben sind als Auskunft ohne Gewähr zu verstehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür dass wir keine rechtsgültige Beratung
durchführen können und dürfen.

Unabhängig davon gelten unsere Datenschutzbestimmungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen:

https://www.syspectr.com/de/datensicher ... stimmungen

https://www.syspectr.com/de/agb

Martin (O&O)

Chrunchy
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 13:03

Re: DSGVO AV-Vertrag

Beitrag von Chrunchy » Mo 28. Mai 2018, 17:32

Hallo Martin,

das ist soweit richtig. Aber auch in Syspectr werden personenbezoegen Daten verarbeitet, welche von Kunden stammen.

Folglich brauche ich eine AVV vom Kunden mit mir, und eine AVV von mir mit Syspectr. ;)

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 739
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DSGVO AV-Vertrag

Beitrag von Martin (O&O) » Mi 30. Mai 2018, 10:02

Hallo,

ich habe Ihre Hinweise intern weitergeleitet. Sobald mir weitere Informationen vorliegen wird dies hier gepostet.

Martin (O&O)

Chrunchy
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 13:03

Re: DSGVO AV-Vertrag

Beitrag von Chrunchy » Mi 30. Mai 2018, 12:06

Danke

Gruß Chrunchy

chrismcl
Beiträge: 1
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 11:22

Re: DSGVO AV-Vertrag

Beitrag von chrismcl » Fr 1. Jun 2018, 11:28

Ich klink mich hier mal ebenfalls mit ein. Ein AV Vertrag ist auf jeden Fall zu schließen, da personenbezogene Daten verarbeitet werden. Eine IP Adresse reicht hierfür bereits aus.
Mit meinen Kunden gibt es aufgrund der Wartungstätigkeiten bereits i.d.R. einen AV Vertrag aber da ich als Dienstleister bei O&O ein Konto anlege und damit die Kundensysteme verwalte - Monitore und auch hier geloggt wird bin ich als Dienstleister, da ich in erster Linie die Daten weiter gebe in der Verpflichtung einen AV zu schließen mit dem Anbieter, gibt es keinen AV, kann man hier nicht weiter arbeiten.
Ist zwar erst mal blöd, aber ist halt so ;)

Warte also auch gespannt auf eine Antwort, für kleinstunternehmen ist Euer Tool wirklich super praktisch ;)

brunbaur
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Jun 2018, 07:10

Re: DSGVO AV-Vertrag

Beitrag von brunbaur » Do 14. Jun 2018, 08:34

Da schließe ich mich ebenfalls an. Bitte um ehest mögliche Antwort. Danke

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 739
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DSGVO AV-Vertrag

Beitrag von Martin (O&O) » Do 14. Jun 2018, 10:45

Hallo,

sobald mir weitere Informationen vorliegen wird dies hier gepostet.

Martin (O&O)

Antworten