Hohe CPU Auslastung

Antworten
allinoneit
Beiträge: 4
Registriert: So 15. Apr 2018, 12:49

Hohe CPU Auslastung

Beitrag von allinoneit » So 15. Apr 2018, 12:56

Hallo,

ich habe Syspectr auf +40 PCs und Server installiert und es ist auch eine tolle Software.
Nun haben wir an mehreren PCs und Servern (Windows 2016 und Windows 10 Prof. jeweils aktuelle Version) das Problem, dass die CPU Auslastung sehr hoch ist.
Einmal durch O&O Syspectr Service und zzgl. noch durch Anwendung für Dienste und Controller.
Beende ich den Syspectr Service, geht die CPU Last auf Normal zurück.
Ich finde auch keine Möglichkeit, ein ggf. zukünftiges Update einer neuen Version von Syspectr zu installieren.

Herzlichen Dank schon mal vorab für eine Information

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 747
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Hohe CPU Auslastung

Beitrag von Martin (O&O) » Mo 16. Apr 2018, 10:46

Hallo,

deaktivieren Sie testweise das Modul "Windows-Sicherheit" in O&O Syspectr. Anschließend starten Sie bitte den Dienst "O&O Syspectr" über die Diensteverwaltung von Windows neu (services.msc). Tritt das Problem noch auf?
Updates werden automatisch installiert.


Martin (O&O)

allinoneit
Beiträge: 4
Registriert: So 15. Apr 2018, 12:49

Re: Hohe CPU Auslastung

Beitrag von allinoneit » Mo 16. Apr 2018, 13:25

Hallo,

herzlichen Dank - das hilft.
Die Frage ist nur, ob dies dann auch so den Sinn erfüllt - lach :lol:

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 747
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Hohe CPU Auslastung

Beitrag von Martin (O&O) » Mo 16. Apr 2018, 13:32

Hallo,

unsere Entwickler werden sich das Problem anschauen und darum kümmern.

Martin (O&O)

allinoneit
Beiträge: 4
Registriert: So 15. Apr 2018, 12:49

Re: Hohe CPU Auslastung

Beitrag von allinoneit » Mo 16. Apr 2018, 13:49

Danke sehr

allinoneit
Beiträge: 4
Registriert: So 15. Apr 2018, 12:49

Re: Hohe CPU Auslastung

Beitrag von allinoneit » Di 17. Apr 2018, 12:25

Leider führte dieser Weg nur zu einem kurzfristigen Erfolg. CPU Auslastung trotz der Deaktivierung trotzdem hoch. Wenn Syspectr abgeschaltet ist, CPU Auslastung normal :(

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 747
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Hohe CPU Auslastung

Beitrag von Martin (O&O) » Di 17. Apr 2018, 13:27

Wie hoch ist die Auslastung?

Könnten Sie uns von einem betroffenen Rechner uns die Protokolle von Syspectr zusenden?
Das Logging lässt sich wie folgt über die Oberfläche von O&O Syspectr aktivieren:

Wählen Sie den Rechner aus, auf dem das Logging aktiviert werden soll und klicken rechts oben auf "Einstellungen". Klicken Sie auf "Lokales Logging aktivieren" und bestätigen mit "Speichern". Anschließend starten Sie bitte den Dienst "O&O Syspectr" über die Diensteverwaltung von Windows neu (services.msc).

Senden Sie uns den Ordner "%ProgramData%\OO Software\OO Syspectr\" bitte als ZIP-Datei komprimiert an support-syspectr@oo-software.com
zur weiteren Analyse zu sobald das Problem erneut aufgetreten ist.

Martin (O&O)

Schnuecks
Beiträge: 1
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 09:23

Re: Hohe CPU Auslastung

Beitrag von Schnuecks » Fr 4. Mai 2018, 09:27

Ich habe ein ähliches Problem mit der Auslastung erzeugt von der services.exe zwar nur 4-10% aber eben permanent wenn das Modul Prozesse und Dienste aktivert ist.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 747
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Hohe CPU Auslastung

Beitrag von Martin (O&O) » Mo 7. Mai 2018, 08:25

Hallo,

könnten Sie uns von einem betroffenen Rechner uns die Protokolle von Syspectr zusenden?
Das Logging lässt sich wie folgt über die Oberfläche von O&O Syspectr aktivieren:

Wählen Sie den Rechner aus, auf dem das Logging aktiviert werden soll und klicken rechts oben auf "Einstellungen". Klicken Sie auf "Lokales Logging aktivieren" und bestätigen mit "Speichern". Anschließend starten Sie bitte den Dienst "O&O Syspectr" über die Diensteverwaltung von Windows neu (services.msc).

Senden Sie uns den Ordner "%ProgramData%\OO Software\OO Syspectr\" bitte als ZIP-Datei komprimiert an support-syspectr@oo-software.com
zur weiteren Analyse zu sobald das Problem erneut aufgetreten ist.

Martin (O&O)

Antworten