Merkwürdiges Netzwerkverhalten

Antworten
Taldrit
Beiträge: 1
Registriert: Di 29. Mär 2016, 13:40

Merkwürdiges Netzwerkverhalten

Beitrag von Taldrit » Di 29. Mär 2016, 14:23

Hallo,

ich habe hier im Betrieb mehrere Rechner mit Kaspersky versehen. An einem davon (meinem) hatte ich OOSU zum Testen installiert. Da einige Sicherheitseinstellungen sich überschnitten und zu Fehlern führte, habe ich die Einstellungen zurückgesetzt und OOSU wieder deinstalliert. Seitdem habe ich jedoch mehere Fehler im Netzwerkverhalten auf meinem Rechner feststellen können.
Haben Sie vielleicht eine Idee woran das liegen könnte?

1. Wenn ich auf die administrative Freigabe eines Rechners zugreifen möchte, bekomme ich Aufforderungen zum Eingeben der Zugangsdaten, welche aber immer falsch sein sollen. Benutze ich jetzt z.B. DameWare um mir die Festplatten, die Registry oder Ähnliches anzusehen auf dem Rechner (was funktioniert), dann komme ich auch wieder auf die administrative Freigabe.

2. Wenn ich mit selbst geschriebenen Programmen oder Updatern von Java, etc. ins Internet will bekomme ich keine Verbindung. Die Firewall von Kaspersky blockiert mich.

Diese Fehler tauchen NUR auf meinem Rechner auf, auf dem die gleiche Sicherheitsrichtlinie von Kaspersky läuft wie auf den anderen Rechnern, bei denen die Fehler nicht passieren (getestet). Deaktiviere ich die komplette Kaspersky-Suite, dann funktioniert wieder alles einwandfrei. Bei Kaspersky konnte man mir nur sagen, dass alles so sei wie es sein sollte. Die Neuinstallation eines Adminrechners ist immer mit ziemlich hohem Aufwand verbunden. Jemand eine Idee wie ich das umgehen kann?

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 740
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Merkwürdiges Netzwerkverhalten

Beitrag von Martin (O&O) » Mi 30. Mär 2016, 13:10

Hallo Taldrit,

ein solches Problem ist uns leider völlig unbekannt. Ihrer Beschreibung nach wird das Problem offensichtlich durch Kaspersky verursacht.
Die Installation bzw. Verwendung von O&O ShutUp10 modifiziert aber nur das Verhalten des Windowssystems, nicht jedoch von Kaspersky.

Bitte verwenden Sie den in O&O ShutUp10 erstellten Wiederherstellungspunkt in Windows um auf die alte Konfiguration zurückzukehren.

Martin (O&O)

Antworten